Kraft und Elegance - Radportverein in Hannover

Kraft & Elegance

Training

Steimke

Vereinsrennen

Familienausfahrt

Solling

Italien

Roter-Fuchs

RTF Roter Fuchs

01.05.2004

Die erste Ausfahrt sollte laut Protokoll der Jahreshauptversammlung am 01. Mai stattfinden. Also traf ich mich mit einem Teil der Mitfahrer am Maschsee Strandbad. Doch nach 500 Meter: Reifenpanne Mit dabei waren Jens Fuhrmann, Hans Gau, Wolfgang Kunze und Jörg-Peter Schulze. Wir fuhren dann die paar Kilometer (30 km) bis Giesen, wo die RTF "Roter Fuchs" beginnen sollte. Vor dem Schulgebäude, in dem die Anmeldung untergedracht war, trafen wir auf Wolfgang und Heinz Pech, Winfried Kahle, Sabine Israel und Wolfgang Grube, die mit Wolfgangs Bulli die Anfahrt hinter sich gebracht hatten.
Nach der Entgegennahme der Startnummern und dem Eintrag in die Teilnehmerliste, sind wir bei herrlichem Sonnenwetter gegen 9:00 Uhr gestartet.
Doch nach 500 Meter: Reifenpanne bei Jens. So war der eigentliche Start kurzfristig auf 9:30 Uhr verlegt.
Wir durchfuhren den Hildesheimer Wald, Vorberg, Hils und am Ith vorbei, schließlich den Osterwald. Wir hatten vor Beginn der RTF schon ausgemacht die 113 Kilometer zu fahren, damit wir uns noch zu einem gemütlichen Ausklang treffen konnten. Wolfgang Pech hatte dafür einen netten Platz im Lister Bad gefunden, wo ein Essen mit Bieren für uns bereitgestellt waren.
Gelegenheit zum duschen vor Ort lag nahe und rundete eine harmonische Tour ab. Nur als wir beim ersten Bier saßen, kam es ganz dicke von oben mit Platzregen und Gewitter, so dass wir schlagartig das Feld räumen und unsere Gesprächsrunde nach drinnen verlegen mussten.

An diesem Tag wurden von der einen Gruppe 113 Kilometer, mit einem Schnitt von ca. 26 km/h und von der anderen Gruppe 170 Kilometer mit ca. 27 km/h zurückgelegt. Knapp 1200 Höhenmeter wurden bei dieser Ausfahrt bewältig.

Euer

Bernd Warnecke

Statistik

Ähnliche Berichte

Partner

Aktuelles

Der Verein in Bildern

Impressionen aus dem Radsportverein