Kraft und Elegance - Radportverein in Hannover

Kraft & Elegance

Training

Steimke

Vereinsrennen

Familienausfahrt

Solling

Italien

Roter-Fuchs

Die Familie fährt nach Resse

04.09.2004

Teilnehmer der Familienausfahrt am 4. September 2004: Diana und Bernd Warnecke, Wolfgang Grube, Wolfgang und Margrit Andera und Niclas Kunze, Margred Wissel, Heinz Pech Familie Pech Wolfgang, Michaela und Sebastian.

Am 4. September 2004 war es soweit. Als frisch gebackenes Vereinsmitglied sollte ich das erste Mal bei einer Familienausfahrt von Kraft und Elegance mitfahren. Werde ich dank der neu eingekauften Ausrüstung meines Trecking-Rades (Klickpedale) das Tempo der Tour mithalten können?
Gegen 11:00 am Treffpunkt in der Roberstraße ging es also los zusammen mit 10 Fahrer Richtung Resse. Die Streckenführung: Vorbei am Mittelandkanal ging es bei bestem Wetter zum Flughafen Langenhagen, wo die erste Rast eingelegt wurde.
Um die dort "reservierte Bank" für den Genuss der Radler, Biere und Mümmelmänner in Beschlag zu nehmen, mussten erst ein Mal ein paar illegal dort sitzende Radler vertrieben werden -- mit Erfolg.
Nach ca. 20 min ging es weiter über einen Feldweg Richtung Resse. Trotz der hier vorhandenen Paris-Roubaix-Verhältnisse schien die Geschwindigkeit jetzt deutlich höher zu liegen, was wahrscheinlich an dem zuvor eingelegten Mümmelman-Doping lag.
Möglicherweise waren die Teilnehmer aber auch von den wartenden griechischen Speisen angetrieben?
In Resse kehrten wir also beim Griechen ein, und warteten auf die nötige Stärkung. Hier stießen noch weitere Teilnehmer zu unserer Ausfahrt, andere mußten leider schon verfrüht die Heimreise antreten.
Gegen 16 Uhr ging es zurück Richtung Hannover.

Eike

Statistik

Ähnliche Berichte

Partner

Aktuelles

Der Verein in Bildern

Impressionen aus dem Radsportverein