Kraft und Elegance - Radportverein in Hannover

Kraft & Elegance

News

Archiv

23.07.

Ein beinahe unerwarteter Rehbraten

BierEs ist immer schwer eine geeignete Strecke zu finden, die den vom Marathon geschwächten, als auch den motivierten restlichen Fahrern genügt. Mit „Giesen+8“ ist man dem recht nah gekommen. Die Runde verlief zügig und ruhig, wären nicht bei der Anfahrt auf Emmerke, beinahe ungebremst, drei vom Mähdrescher aufgeschreckte Rehe direkt in das Fahrerfeld gesprungen. Hätte der Führende nicht rechtzeitig das Tempo herausgenommen und mit lauten Warnrufen das Feld ausgebremst, hätte es Rehbraten geben können. Der Feierabend wurde statt in Bischofshol mal im Vereinsheim des VFR06 abgehalten. Bei wieder hochsommerlichen Temperaturen gingen auch dort die Kaltgetränke runter wie Öl.(gun)
21.07.

Marathon 2019: „Dicke Beine, weiches Hirn“

MarathonRadmarathonBergwertungBierDer Marathon, auf dem weiter nichts Spektakuläres vorkam, forderte von den vier Fahren einiges ab. Bei dem extremen Nordwestwind war es ein Kampf der Körper und Seele schwer in Anspruch nahm. Aber trotzdem eine gelungene Runde durch halb Mittelniedersachsen.(gun)
17.07.

Boxenstopp auf der Paschenburg

SeniorensportBergwertungBierDie 50+ - Gruppe startete mit 6 Fahrern zur anspruchsvollsten Trainingstour Richtung Schaumburg, wobei nicht die gewohnte Runde gefahren wurde. Die angedachte Verkürzung wurde aber offensichtlich nicht erreicht. Die Hälfte verabschiedete sich allerdings vor dem Hauptanstieg. Wie gewohnt wurde auf der Paschenburg eine Getränkepause eingelegt. In Eimbeckhausen fand dann die obligatorische Kaffeepause statt. Da die Zeit am Ziel schon recht fortgeschritten war, wurde auf das gemeinsame Abschlussgetränk verzichtet.(kb)
16.07.

Weihnachten schon im Juli!?

RadsportvereinHannover
BierBergwertungFür die Süntel-Deister-Runde ist sonniges warmes Wetter immer gut geeignet. An einem Tag Mitte Juli, der sich anfühlt wie ein milder Novembertag, nur dass es länger hell bleibt, war die Tour nicht so ein Spaß wie sonst. Geschwitzt hat man trotzdem, weil bei den Temperaturen Winterbekleidung getragen wurde. Aber als dann hinterher die heißen Bratkartoffeln auf den Tisch kamen, haben alle gestrahlt wie Kleinkinder unterm Weihnachtsbaum.(gun)
11.07.

Unterschiedliche Trainingsvorstellungen

SeniorensportBergwertungDie 50+ Gruppe war mit fünf Fahrern am Start vertreten, wobei aber sehr unterschiedliche Trainingsvorstellungen vertreten wurden. Da zwei Fahrer auch mit Blick auf den Vereinsmarathon eine, wie gewohnt, lange Tour fahren wollten, die anderen aber eine kürzere Runde, trennte man sich kurz nach dem Start. Die zweier Gruppe fuhr Richtung Alfeld. Es ging zügig voran, sodass die Kaffeepause in Alfeld ungewöhnlich früh eingelegt wurde. Auch die Rücktour verlief problemlos und flott. Die kühlen Erfrischungsgetränke wurden zum Abschluss dann gemeinsam mit der Treckinggruppe an der „gelben Bude“ eingenommen. (kb)

Wetter Hannover

Noch 16 Tage

HannoverWochenende
Freitag, 9. August

Teilnahme am Training

Training

Radrennsport

: Do, 25.07.2019
Angemeldete Fahrer: -

50+

Radsport

: Mi, 24.07.2019
Angemeldete Fahrer: -

Trekking

Seniorensport

: Mi, 24.07.2019
Angemeldete Fahrer: 6Carlo
Gummipirat
KaeptnBlaubeer
MaHa
Skater
SuperGau

Forum

TestForum:
Email für alle
vom: 21.05.2019 - 12:44

Partner

Aktuelles

Zugriffe

Zugriffe: 272070
Heute:52