Kraft und Elegance - Radport in Hannover

Kraft & Elegance

News

Archiv

29.09.

Unter den Ferkellampen!!

BierDie Wettervorhersage der letzten Woche verhieß nichts Gutes für den heutigen Dienstag, aber es kam doch wieder anders. Zur kurzen Herbstrunde um den Kaliberg Giesen waren sechs Fahrer am Start und sind trocken, bei merklich kühleren Temperaturen als noch letzte Woche bis nach Bischofshol gekommen. Dort haben Schaffelle, Decken und Heizstrahler in Fachkreisen bekannt als Ferkellampen, alle aufgewärmt und einen gemütlichen Abschluss beschert.(gun)
22.09.

So könnte es weitergehen!!

RadsportvereinHannover
BierSprintGenau vor einem Jahr herrschte bei dieser Runde extremer Wind und es war zum Verzweifeln. Heute am kalendarischen Herbstanfang hätte es besser kaum sein können. Die Runde ums Wisentgehege lief wie geschmiert und nach hinter raus war sogar noch Zeit für eine entspannte Runde im Paddel-Klub. So könnte es weitergehen!!(gun)
20.09.

Kombiabschlussevent

VereinRadsportBergwertungBierDie diesjährige Abschlussausfahrt führte uns bis nach Groß Düngen. Das am Hang gelegene Landhaus "Am Sonnenberg" in der Nähe konnte man dabei kulinarisch durchaus als Highlight bezeichnen. Rundum eine gelungene Ausfahrt in gemäßigtem Tempo bei bestem Wetter!(gau)
16.09.

50+ fährt Königsetappe zur Paschenburg

SeniorensportBergwertungBierNach Urlaubspause ist die 50+ Gruppe bei sehr guten Wetterbedingungen in kleinster Besetzung zum nahenden Saisonende zur Königsetappe der Trainingsrunden gestartet. Die Tour lief supi bei endlich mal kaum spürbarem Wind. Die komplette Runde war nicht möglich, denn die Strasse runter nach Deckbergen war wegen Fahrbahnerneuerung unpassierbar, also ging es direkt rauf zur Paschenburg. Hier wurde auf dem Balkon die obligatorische Getränkepause eingelegt. Dann ging es über die bekannte Route zügig zurück über den Nienst. Pass mit Kaffeepause in Egestorf. Nachmittags blies dann zwar ein mäßiger Wind zum Teil von vorn, er tat der rundum schönen Tour aber keinen Abbruch. Das Abschlussgetränk am Fährhaus schmeckte auch wieder sehr gut!(kb)
15.09.

Optimales Wetter, super Tour

RadsportclubHannoverTraining
SprintBierVermutlich einer der letzten warmen Spätsommertage in diesem Jahr?! Herrschten beim Start noch Temperaturen knapp über 30 °C, entwickelte es sich hin zu sehr angenehm mit Wind quasi „NULL“. Bei diesen optimalen Bedingungen konnten acht Fahrer die Wunschrunde vom Vize nach „Haus Escherde“ genießen. Die Bratkartoffeln sowie die Kaltgetränke bei Babuschka waren dann noch die verdiente Krönung. Eine super Tour mit hohem Spaßfaktor!(gun)

Wetter Hannover

Noch 37 Tage

RadsportvereinJahreshauptversammlung
Freitag, 8. Januar 2021

Teilnahme am Training

50+

Radsport

: Mi, 02.12.2020
Angemeldete Fahrer: -

Trekking

Seniorensport

: Mi, 02.12.2020
Angemeldete Fahrer: -

Forum

Termine:
Abschlussfeier 2020
vom: 04.11.2020 - 16:45

Partner

Aktuelles

Zugriffe

Zugriffe: 295105
Heute:5