Kraft und Elegance - Radport in Hannover

Kraft & Elegance

News

Archiv

09.06.

50+ - im Westen was Neues

RadsportvereinHannover
Bier Seniorensport Bei idealen Wetterbedingungen ging es hoch motiviert in Richtung Rehburger Berge. Unterwegs wurde ein verdächtiges Feld entdeckt, offenbar wird hier Opium-Grundstoff fabriziert! Dank eines "Einheimischen" wurde eine neue Rückvariante gefahren, war supi! Damit wurden die Schauer am Nachmittag auch umfahren, so dass nur nasse Fahrbahnen durchquert wurden. Zum Abschlussgespräch mit kühlem Getränk wurde die "gelbe Bude" angefahren.(kb)
08.06.

Holzmühle

RadsportvereinHannover
Bier Wer dachte, wir hätten nach dem Lockdown die Lust am Radfahren verloren wurde getäuscht. Die sechs Fahrer hatten aber auch hervorragende Bedingungen bei wenig Wind und erneut besten Temperaturen. Und die verdiente Belohnung durfte natürlich außerdem nicht fehlen. So könnte es weiter gehen! (gau)
03.06.

Saisonstart: 50+ zieht nach!

RadrennsportBierSeniorensport Die 50+ - Gruppe startet nun auch richtig durch, die Beteiligung verzeichnet einen starken Aufwärtstrend! Bei anständigem Ostwind wurde die Eberholzen-Runde angegangen, so dass der Wind mehr oder weniger schräg von vorn bis seitlich wehte. Temperatur und Sonne hat den Wind gut ausgeglichen, das Fahren lief supi, hat richtig Spass gemacht. Nur die Kaffeepause lief nicht ganz so wie geplant, das beliebte Bäckerei-Cafe musste einem Neubau weichen, es musste eine nicht so schön gelegene "Ecke" aufgesucht werden, aber immer noch besser als gar nichts. Zum Abschlussgespräch mit kühlem Getränk ging es dann zum bewährten Fährhaus am Maschsee-Anleger. Hoffentlich müssen wir nicht noch weitere "Dicht-Mach-Aktionen" ertragen! (kb)
01.06.

Alles beim Alten?

RadsportvereinHannover
Bier Nachdem die beiden Nordlichter bereits einige Male konspirativ und unter coronagerechten Bedingungen ihre Runden gedreht haben fand nun endlich das erste offizielle Training des Jahres mit vier motivierten Fahrern bei optimalem Wetter statt. Im Anschluss an die immer wieder lohnenswerte Tour nach Mehle war ausreichend Zeit, um bei Babuschka den Lockdown vergessen zu machen. Wollen wir mal hoffen, dass das Virus nicht wieder die Oberhand gewinnt! (gau)
18.05.

Ist der Mai kühl und nass, . . . . . .

Radrennsport. . . . . füllt es den Bauern Scheun und Fass. Was für die Bauern ja ganz gut sein mag, ist fürs Radfahren weniger erfreulich. Angekündigter Regen und Gewitter blieben zwar gänzlich aus, aber der Wind und die Temperatur sind für diese Jahreszeit einfach nicht angemessen. Acht bis zehn Grad mehr könnte man zum Training gut vertragen. So ging es erneut ohne Abschlussdiskussion direkt unter die heiße Dusche.(gun)

Wetter Hannover

Noch 15 Tage

WellnessrundeWellnessrunde
Sonntag, 27. Juni

Teilnahme am Training

Training

Radrennsport

: Di, 15.06.2021
Angemeldete Fahrer: -
Gastfahrer Willkommen!

50+

Radsport

: Mi, 16.06.2021
Angemeldete Fahrer: -

Trekking

Seniorensport

: Mi, 16.06.2021
Angemeldete Fahrer: -

Forum

Termine:
Abschlussfeier 2020
vom: 04.11.2020 - 16:45

Partner

Aktuelles

Zugriffe

Zugriffe: 303363
Heute:37