Kraft und Elegance - Radportverein in Hannover

Kraft & Elegance

News

Archiv

11.06.

Hoch motivierter Vize trifft auf „tiefenentspanntes Pack“

HannoverBierAuf der beliebten Strecke über Eberholzen kam die Anspannung dann spätestens an den Anstiegen wieder zurück. Insgesamt rollte es bei quasi optimalen Bedingungen aber richtig gut. Na ja, die Luftfeuchtigkeit war ein bisschen hoch, aber irgendwas ist ja immer. Wer frühzeitig beim Abschluss aufbrach, ist vermutlich noch trocken nach Haus gekommen, die anderen mussten auf der Rückfahrt ein weiteres, äußerlich angewendetes Kaltgetränk in Form eines Schauers über sich ergehen lassen.(gun)
05.06.

Ausgewogene Tour

Es jedermann recht zu machen ist bekanntlich ein fast unerreichbares Vorhaben – unterschiedliche Präferenzen einzelner Fahrer können den Spaß am Radfahren in der Gemeinschaft beinträchtigen. Die Erreichung des Maximums an gefahrener Strecke, Geschwindigkeit oder Höhenmetern sollte aber bei allem sportlichen Ehrgeiz nicht zum Maß aller Dinge werden. Auch eine kürzere Tour kann anspruchs- und lustvoll sein: So erlebt auf einer Fahrt bei herrlichem Sonnenschein zur „Waldapotheke“. Die Macht der Gewohnheit führte das rundum zufriedene Quartett zur Abschlussrunde an die „Gelbe Bude“. (carlo)
05.06.

Traumwetter mit Regen

Die 50+ Gruppe startete bei Traumwetter mit drei Fahrern Richtung Holzmühle und weiter zum Nienstedter Pass. Kurz vor Nienstedt wurde dann ein kurzer Schauer mitgenommen. In Gehrden wurde die obligatorische Kaffeepause mit anschließendem Abschluss eingelegt, da nicht sicher war, ob es trocken bleibt.
Fazit: Gegenüber dem letzten Mal hat eine kleine Gruppe den Vorteil, dass alle zufrieden waren!(kb)
04.06.

Eine runde Angelegenheit

BierDamit alle Un-, Aus- und Übertrainierten auch auf ihren Kosten kommen, wurde zu den quasi optimalen Bedingungen mal wieder die meistgefahrene „Holzmühle“ als Fahrerkonditionsausgleichsrunde aus der Tourenkiste geholt. Die Runde wurde erstaunlicherweise gleichmäßig und sehr entspannt gefahren, und dann zünftig mit einigen Runden abgerundet.(gun)
29.05.

Missverständnis bei Holle

SeniorensportBierDie 50+ Gruppe startete mit starker Beteiligung und annehmbarem Wetter Richtung Holle. Unterwegs gab es dann leider wegen unterschiedlichem Trainingsstandes leichte Probleme mit der Geschwindigkeit. Dazu kam dann noch ein Missverständnis, wodurch ein Fahrer abhanden kam, der in Holle plötzlich wieder auftauchte, sodass die Gruppe zur Kaffeepause wieder vollständig war. Der Rückweg erfolgte dann im gesetzten Tempo problemlos.(kb)

Wetter Hannover

Noch 12 Tage

WellnessrundeWellnessrunde
Sonntag, 30. Juni

Teilnahme am Training

Training

Radrennsport

: Di, 18.06.2019
Angemeldete Fahrer: 3Eismann
Fury
Leutnant

!! Gastfahrer willkommen !!
Offenes Training
:
Di, 18.06.2019 17:30 Uhr
- Anmeldung -
Ort/Zeit : ab Maschseestrandbad - dienstags 17:30
Dauer : ca. 2 Stunden
Charakter : eher eine lockere Runde; auf Wunsch auch bestimmte Einheiten
Adressat : jedermann/-frau mit einer gewissen Fitness und Rennraderfahrung
Anspruch : Streckenlänge von 50-70 km
Equipment : Rennrad und Radkleidung (mit Helm)
Kosten : KEINE, aber Anmeldung erforderlich

50+

Radsport

: Mi, 19.06.2019
Angemeldete Fahrer: 2Norbi
Zimmermann

Trekking

Seniorensport

: Mi, 19.06.2019
Angemeldete Fahrer: 2MaHa
Quax

Forum

TestForum:
Email für alle
vom: 21.05.2019 - 12:44

Partner

Aktuelles

Zugriffe

Zugriffe: 269071
Heute:8